innenentwicklung oschwitz

Einwohner Ist Leerstand Potenziale_Flaechen_und_Gebaeude Umnutzungsgeeignete_Gebaeude Veraenderungspotential_Sozialstruktur

 

Das Ausbluten der Ortskerne in den ländlichen Regionen ist erst am Anfang. Mehr und mehr Ortskerne werden verlassen, um sich ein neues Haus in der Siedlung zu bauen. Trotz aller Anstrengungen werden in der Regel die Qualitäten der alten Anwesen nicht erreicht.

Mit dem Programm „Dorf vital“ will das Landwirtschaftsministerium einen Impuls gegen diese Entwicklung geben. Entsprechend laufen Programme im Rahmen der Städtebauförderung.

Es wurde an dem kleinen Dorf Oschwitz gezeigt, dass selbst bei kleinen orten die gleichen Mechanismen ablaufen wie in größeren Orten oder kleinen Städten. Es entstand eine „Siedlung“ am Ortsrand. Neue Gebäude werden in den Garten gestellt, die alten Häuser verkommen.

Mit einer etwas spitzen Feder wurden Szenarien gezeichnet, die so ablaufen könnten- als Extrem werden die großen landwirtschaftlichen Hofstellen parzelliert. Die Bauordnung trägt ihren Teil bei. Mit einem angepassten Bebauungsplan lässt sich ein kontrolliertes Neues Bauen im Ländlichen Raum ermöglichen.

 

Bauen_und_Bewahren Bestand Kontrollierte_Bebauung Unkontrollierte_Bebauung Verlust_der_Bebauung