städtebauförderung waldershof

1900 Kataster Einwohner Handel Missstaende_Gesamtstadt Missstnde_Innenstadt Nutzung_EG Qualitaeten_Gesamtstadt Qualitaeten_Innenstadt Rahmenplan_Gesamtstadt Rahmenplan_Innenstadt

 

Das "Integrierte Handlungskonzept" ist der zweite große planerische Anlauf, um für die Stadt Waldershof mit Schwerpunkt Innenstadt eine Grundlage für einen nachhaltigen Gestaltungsprozess zu erhalten.
Die Stadt Waldershof liegt im nordwestlichen Bereich des Landkreises Tirschenreuth im Regierungsbezirk Oberpfalz. Das Stadtgebiet grenzt an den Landkreis Wunsiedel und somit an den Regierungsbezirk Oberfranken. Naturräumlich liegt die Stadt in den beiden Naturparken Steinwald und Fichtelgebirge.

An dem Integrierten Handlungskonzept arbeiten seit 2008 vier Planungsbüros in einer Arbeitsgemeinschaft zu den folgenden Handlungsfeldern:
Partizipation und Beteiligungsverfahren: Frau Sonja Siebenhüner, Parkstein,
Lokale Ökonomie / Demographie und Soziale Infrastruktur: Prof. Dr. Dr. Ulrich Pietrusky, Büro für Orts- und Regionalplanung, Passau
Städtebau, Wohnen, Wohnumfeld: Kuchen-reuther und Liebl, Architekten Stadtplaner, Marktredwitz / Tännesberg,
Ökologie und Energie: Institut für Energietechnik (IfE) GmbH an der Hochschule Amberg-Weiden, Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch, Amberg.